Puppen für besondere Lebenssituationen

Goldkindpuppen für jede Lebenssituation

Bei Puppen denken die meisten Menschen an Kinder. Doch in meiner langjährigen Zeit als Puppenmacherin erfüllte ich noch viele andere Aufgaben. So fertigte ich spezielle Puppen für autistische Kinder, für Heilpraxen sowie für die „Innere-Kind-Arbeit“, für die Begleitung von Kindern und Erwachsenen während einer Psychotherapie und/oder einer Traumata-Behandlung.

Aber auch in vielen anderen schweren Lebenssituationen kamen meine extra dafür gestalteten Puppen bereits zum Einsatz, etwa bei Chemotherapien, Krankenhausaufenthalten, Demenzerkrankungen sowie im Sterbeprozess. In diesen Fällen ist es mir besonders wichtig, mich nach den Bedürfnissen der betroffenen Menschen zu richten.

Zögern Sie also nicht, mich anzusprechen. Selbstverständlich sichere ich Ihnen Vertraulichkeit zu.